Wirtschaft: Ressortarchiv

Wie der Plastikmüll ins Meer gelangt

Wie der Plastikmüll ins Meer gelangt

Rund 150 Millionen Tonnen Plastikmüll schwimmen in den Weltmeeren. Und jedes Jahr werden es mehr. Geht das so weiter, soll es im Jahr 2050 in den Ozeanen mehr Plastik als Fische geben. Doch wie …
Wie der Plastikmüll ins Meer gelangt
Exportgeschäft bleibt hoch

Exportgeschäft bleibt hoch

Nach Umsatzzuwächsen 2014 und 2015 setzt der Naturholzspezialist Hain auch 2016 seine positive Geschäftsentwicklung fort. Zum Jahresende lag der Umsatz des Familienunternehmens bei rund 17 Millionen …
Exportgeschäft bleibt hoch

Rechnerisch können 2200 Haushalte mit Strom versorgt werden

Traunstein/Berchtesgadener Land – Ein Einstieg in die Erneuerbaren Energien und Förderung der regionalen Wertschöpfung – mit diesen Zielen ist die VR EnergieGenossenschaft Oberbayern Südost vor …
Rechnerisch können 2200 Haushalte mit Strom versorgt werden

Plastik – im Meer nahezu unvergänglich

Natürliche Materialien wie Baumwolle oder Pappe verrotten nach wenigen Monaten.
Plastik – im Meer nahezu unvergänglich
Bilanzsumme übersteigt 500 Millionen Euro

Bilanzsumme übersteigt 500 Millionen Euro

Neumarkt-St. Veit/Reischach – Beim Thema „Lagerhausneubau“ tritt die Raiffeisenbank Neumarkt-St.
Bilanzsumme übersteigt 500 Millionen Euro

Urlaubsgeld zählt nicht für Elterngeld

Kassel – Jährlich je einmal gezahltes Urlaubs- und Weihnachtsgeld hat keinen Einfluss auf die Höhe des Elterngelds.
Urlaubsgeld zählt nicht für Elterngeld
Kreis Traunstein: Zahl der Gründungen steigt

Kreis Traunstein: Zahl der Gründungen steigt

Während die Gründerlust bayernweit auf dem niedrigen Vorjahresniveau verharrt, übt der Landkreis Traunstein auf Unternehmen scheinbar eine größere Anziehung aus.
Kreis Traunstein: Zahl der Gründungen steigt

Wieder Hoffnung für Startbahn

Wien – Der Flughafen Wien kann wieder auf den Bau einer dritten Landebahn hoffen.
Wieder Hoffnung für Startbahn
Richter bezweifeln Schadenersatz-Anspruch

Richter bezweifeln Schadenersatz-Anspruch

Braunschweig – Die Verhandlung über die Klage eines VW-Kunden, der vom Autobauer den Kaufpreis seines Diesel-Modells erstattet haben will, ist gestern ohne Ergebnis geblieben.
Richter bezweifeln Schadenersatz-Anspruch

Lexikon der wirtschaft

Nominal: „Nominal“ bedeutet „auf den Nennwert bezogen“, und beschreibt somit eine nicht inflationsbereinigte Größe.
Lexikon der wirtschaft

SB-Standort ersetzt Filialen in Achenmühle

Achenmühle. – Die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling und die Raiffeisenbank Aschau-Samerberg richten zum November dieses Jahres in Achenmühle eine gemeinsame SB-Stelle ein.
SB-Standort ersetzt Filialen in Achenmühle
Mineralöl in fast jeder Tafel

Mineralöl in fast jeder Tafel

Nur in einer von 40 Tafeln war nichts zu beanstanden: Schokolade ist fast immer mit Mineralöl belastet, berichtet „Öko-Test“. Die gute Nachricht: Der Testsieger ist besonders günstig.
Mineralöl in fast jeder Tafel

Unternehmer erhalten Tipps aus der Praxis

Rosenheim – Der Wirtschaftsaufschwung in der Euro-Zone gewinnt an Kraft, sagt der Präsident der Europäischen Zentralbank Mario Draghi.
Unternehmer erhalten Tipps aus der Praxis
Himbeerzeit: Blätter taugen auch zum Tee

Himbeerzeit: Blätter taugen auch zum Tee

Reife Himbeeren zählen zu den besten Früchten, die ein Garten zu bieten hat.
Himbeerzeit: Blätter taugen auch zum Tee
Gebühren sind zulässig

Gebühren sind zulässig

Luisa H.: „Nach der Mitteilung, dass die Bausparkassen keine Gebühren für Darlehen fordern dürfen, würde mich interessieren, ob dies auch für Darlehen, die die Labo gewährt hat, zutrifft.
Gebühren sind zulässig
Aktuelles in kürze; Börsen im überblick

Aktuelles in kürze; Börsen im überblick

Sony produziert wieder Platten. Der japanische Elektronik- und Unterhaltungskonzern Sony setzt nach 30 Jahren Pause wieder auf Vinyl.
Aktuelles in kürze; Börsen im überblick
Begleiter auf dem letzten Weg

Begleiter auf dem letzten Weg

Prien/Schnaitsee – Daniel Follner aus Waldhausen bei Schnaitsee ist ein netter junger Mann.
Begleiter auf dem letzten Weg
Warum die Autohersteller einlenken

Warum die Autohersteller einlenken

Die Autoindustrie steht unter Druck. Wenn die Schadstoffe in den Städten nicht sinken, droht ein Aus für die meisten oder sogar alle Dieselfahrzeuge. Deshalb sind die Autohersteller zu …
Warum die Autohersteller einlenken
„Ideenzug“ und „ReCup“ gehören zu Leuchtturm-Projekten

„Ideenzug“ und „ReCup“ gehören zu Leuchtturm-Projekten

Rosenheim/Mühldorf. – Gleich zwei Unternehmen aus der Region sind in diesem Jahr von der gemeinsamen Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft beim Wettbewerb …
„Ideenzug“ und „ReCup“ gehören zu Leuchtturm-Projekten
Sonnencreme: Gut und günstig

Sonnencreme: Gut und günstig

Weil ein zuverlässiger UV-Schutz für die Haut im Sommer unverzichtbar ist, untersucht die Stiftung Warentest jedes Jahr Sonnenschutzmittel – Produkte von günstig bis teuer. Die gute Nachricht: Beim …
Sonnencreme: Gut und günstig
Grüner Strom von der Bahn

Grüner Strom von der Bahn

Auf dem liberalisierten Energiemarkt buhlen hunderte Anbieter um private Stromkunden.
Grüner Strom von der Bahn

Lexikon der wirtschaft

Importbeschränkung:. Importbeschränkungen sind staatliche Maßnahmen zur Begrenzung von Einfuhren.
Lexikon der wirtschaft

Zuchtvieh- und Kälbermarkt in Mühldorf

Mühldorf. – Der Zuchtverband für Fleckvieh in Oberbayern-Ost, Mühldorf, hält am Mittwoch, 5. Juli, den nächsten Kälbermarkt ab.
Zuchtvieh- und Kälbermarkt in Mühldorf

Lebendpreise für Schlachtschweine und Bullen   217

  schlachtviehmarkt. Die nachfolgenden Lebendpreise sind mittels Faktoren aus dem Vereinigungspreis (Basispreis 57%) für Schweine bzw.
Lebendpreise für Schlachtschweine und Bullen   217
Wie der Beitrag berechnet wird

Wie der Beitrag berechnet wird

Anita S.: „Ich bin 63 Jahre alt und habe im Januar 2016 eine Direktversicherung der Zürich Deutscher Herold Lebensversicherung ausbezahlt bekommen. Diese wurde von 1977 bis 30. April 1997 von meinem …
Wie der Beitrag berechnet wird

Flüchtlinge in Arbeitswelt integrieren

Mühldorf. – Die oberbayerischen Betriebe aus Industrie, Handel und Dienstleistung bilden derzeit mehr als 1500 Geflüchtete aus und bieten damit Perspektiven.
Flüchtlinge in Arbeitswelt integrieren
Das Geschäft mit dem Verbraucherschutz

Das Geschäft mit dem Verbraucherschutz

Die Deutsche Umwelthilfe setzt sich wie kein ander für Diesel-Verbote ein. Warum? Schon bei einem flüchtigen Blick hinter die Kulissen des Vereins stößt man auf fragwürdige Geldquellen und Geschäfte.
Das Geschäft mit dem Verbraucherschutz
„Es ist Zeit, den Traum zu leben“

„Es ist Zeit, den Traum zu leben“

In ihrer neuen Küche hat Susanne Wieczorek gerade einmal Platz sich umzudrehen. Sie hat sich vor rund einem Monat mit einem Food Truck selbstständig gemacht und geht seither mit der „rollenden Küche“ …
„Es ist Zeit, den Traum zu leben“
Bildungsgerechtigkeit und Europa

Bildungsgerechtigkeit und Europa

Rosenheim – Als „Reformer in der deutschen Wirtschaftspolitik“ kündigte Prof.
Bildungsgerechtigkeit und Europa
Wie sich Luftschadstoffe in der Stadt wirksam verringern ließen

Wie sich Luftschadstoffe in der Stadt wirksam verringern ließen

Benzinmotoren sind CO2-Schleudern und Diesel lebensgefährliche Stinker.
Wie sich Luftschadstoffe in der Stadt wirksam verringern ließen

Kultur- und Kreativwirtschaft rückt in den Fokus

Mühldorf. – Die Kultur- und Kreativwirtschaft in den Landkreisen etwas weiter in den Fokus zu rücken, ist ein Anliegen des IHK-Regionalausschusses Altötting-Mühldorf.
Kultur- und Kreativwirtschaft rückt in den Fokus
Zweifelhafte Gratis-Spiele fürs Handy

Zweifelhafte Gratis-Spiele fürs Handy

Von 50 beliebten Smartphone-Spielen, die für Kinder freigegeben sind, ist kein einziges unbedenklich. Gratis-Apps entpuppen sich als Kostenfalle und oft hapert es am Daten- und Kinderschutz.
Zweifelhafte Gratis-Spiele fürs Handy
Bayerische Diät mit heimischen Produkten

Bayerische Diät mit heimischen Produkten

Eine „bayerische Diät“ gibt es noch gar nicht offiziell.
Bayerische Diät mit heimischen Produkten
Georg Dettendorfer, Unternehmer und Musiker

Georg Dettendorfer, Unternehmer und Musiker

Wie würden Sie einem Kind Ihren Beruf erklären? Unser Leben funktioniert nur dann, wenn Logistiker es organisieren, dass alle lebensnotwendigen Produkte am richtigen Platz zur richtigen Zeit …
Georg Dettendorfer, Unternehmer und Musiker
Lexikon der wirtschaft

Lexikon der wirtschaft

Muhammad Yunus:. Der bangladeschische Wirtschaftswissenschaftler Muhammad Yunus gilt als Begründer des Mikrofinanz-Gedankens und hat damit die Finanzwelt in Entwicklungsländern revolutioniert.
Lexikon der wirtschaft

Unrealistische Angaben auf Verpackungen

Verbraucher essen meistens deutlich mehr als die Menge, die als Portion auf Lebensmittelverpackungen angegeben ist.
Unrealistische Angaben auf Verpackungen

Kammer informiert zum Thema Technik

Traunstein – Die Handwerkskammer für München und Oberbayern bietet am morgigen Donnerstag, 29. Juni, im Bildungszentrum Traunstein der Handwerkskammer, Mühlwiesen 4, ihren Mitgliedsbetrieben sowie …
Kammer informiert zum Thema Technik
Kirchensteuer durch die Hintertür?

Kirchensteuer durch die Hintertür?

Gudrun R.: „Mein Mann und ich sind in den Siebzigern und beide protestantisch. Mein Mann trat vor Jahrzehnten aus der Kirche aus. Nun erhielt ich erstmalig vom Kirchensteueramt die Aufforderung, …
Kirchensteuer durch die Hintertür?

Aktuelles in kürze; börsen im überblick

Brexit: Japaner zieht es nach Frankfurt. Mit der Investmentbank Nomura hat sich binnen kurzer Zeit ein zweites japanisches Geldhaus für Frankfurt als Sitz innerhalb der Europäischen Union entschieden.
Aktuelles in kürze; börsen im überblick

Recht: Fragen rund ums Gewerbe

Mühldorf. – Die Handwerkskammer für München und Oberbayern bietet am heutigen Mittwoch, 28. Juni, im Bildungszentrum Mühldorf der Handwerkskammer, Töginger Straße 49, ihren Mitgliedsbetrieben sowie …
Recht: Fragen rund ums Gewerbe
BMW baut Werk in den USA weiter aus

BMW baut Werk in den USA weiter aus

Das große Unwetter ist vorbeigezogen, doch eitel Sonnenschein sieht anders aus: Donald Trump und die Autobauer haben sich leidlich arrangiert. Ob der US-Präsident es dabei belässt? BMW jedenfalls …
BMW baut Werk in den USA weiter aus
Infrastruktur sorgt für Unzufriedenheit

Infrastruktur sorgt für Unzufriedenheit

Die Unternehmen in den Landkreisen Mühldorf und Altötting sind mit ihrem Standort zufriedener als noch vor zwei Jahren. Während Faktoren im Bereich Arbeitsmarkt und Attraktivität positiv bewertet …
Infrastruktur sorgt für Unzufriedenheit

Besamungsstation zahlt 30000 Euro für Spitzenstier

Traunstein – Die Nachfrage nach Zuchtstieren ist laut Zuchtverband Traunstein beim jüngsten Markt deutlich belebter gewesen.
Besamungsstation zahlt 30000 Euro für Spitzenstier

Geschäftsklima im Dauer-Hoch

München – Die deutsche Wirtschaft setzt ihren Wachstumskurs ungebrochen fort.
Geschäftsklima im Dauer-Hoch

Takata meldet Insolvenz an

Tokio –  Der japanische Autozulieferer Takata hat angesichts des Rückruf-Desasters Insolvenz in Japan und den USA angemeldet.
Takata meldet Insolvenz an
Kreis Rosenheim: Weiterhin weniger Anmeldungen

Kreis Rosenheim: Weiterhin weniger Anmeldungen

Kreis Rosenheim bleibt im landesweiten Trend: Die jüngsten Zahlen der Statistiker melden für den Kreis Rosenheim weniger Gewerbeanmeldungen als im Vorjahr.
Kreis Rosenheim: Weiterhin weniger Anmeldungen

Weibliche Tiere waren gefragt

Miesbach – Eine gute Nachfrage herrschte laut Zuchtverband beim jüngsten Miesbacher Zuchtviehmarkt bei den weiblichen Tieren.
Weibliche Tiere waren gefragt
Angestellte mussten Bairisch reden

Angestellte mussten Bairisch reden

Vor 125 Jahren wagte die Deutsche Bank als erste preußische Großbank den Schritt nach Bayern. Trotz Hyperinflation, Nazizeit und der Zerschlagung durch die Alliierten, hat sich die Bank im Freistaat …
Angestellte mussten Bairisch reden

Angehörigen frühzeitig Bankvollmacht erteilen

Ein Todesfall macht Angehörigen und engen Freunden nicht nur emotional zu schaffen.
Angehörigen frühzeitig Bankvollmacht erteilen

Lexikon der wirtschaft

Deutschland AG:. Der Begriff „Deutschland AG“ bezeichnet die gegenseitige Kapitalbeteiligung großer deutscher Aktiengesellschaften.
Lexikon der wirtschaft
Ethische Fonds mit guter Rendite

Ethische Fonds mit guter Rendite

Eine gute Rendite allein genügt vielen Anlegern nicht. Sie wollen zumindest die schmutzigsten Geschäfte meiden. Stiftung Warentest hat ethisch-ökologische Investmentfonds unter die Lupe genommen.
Ethische Fonds mit guter Rendite

Kammer informiert zum Handwerksrecht

Rosenheim – Die Handwerkskammer bietet am heutigen Dienstag, 27. Juni, von 9 bis 17 Uhr im Bildungszentrum Rosenheim der Handwerkskammer, Klepperstraße 22, ihren Mitgliedsbetrieben sowie …
Kammer informiert zum Handwerksrecht

Stangelmayer tritt „Global Compact“ bei

Kolbermoor – Das Kolbermoorer Familienunternehmen Stangelmayer ist der Initiative der Vereinten Nationen „Global Compact“ beigetreten.
Stangelmayer tritt „Global Compact“ bei
Sparen auf die eigene Immobilie

Sparen auf die eigene Immobilie

Julia D.: „Ich bin 25 Jahre und habe seit drei Monaten nach Maschinenbau- und Designstudium einen guten Job.
Sparen auf die eigene Immobilie

Stromzähler am besten monatlich ablesen

Haushalte lesen am besten monatlich ihren Zählerstand für Strom und Gas ab und notieren sich die Daten.
Stromzähler am besten monatlich ablesen
Aktuelles in Kürze

Aktuelles in Kürze

Facebook steigt ins TV-Segment ein; Neuer Chef bei Rewe
Aktuelles in Kürze

Börsen im Überblick

Der deutsche Aktienmarkt hat gestern Nachmittag merklich an Schwung verloren und sein zwischenzeitlich klares Plus mehr als halbiert.
Börsen im Überblick

Arbeit für die Konkurrenz

Ein Wettbewerbsverbot im Job gilt selbst dann, wenn es nicht ausdrücklich im Arbeitsvertrag steht.
Arbeit für die Konkurrenz
Teure Noteingriffe ins Stromnetz

Teure Noteingriffe ins Stromnetz

An der Nordsee Windstrom im Überfluss, im Süden Mangel, wenn die Kernenergie abgeschaltet wird: Die regionale Unwucht der Energiewende setzt die Netze unter Druck. Netzmanager drücken beim Ausbau …
Teure Noteingriffe ins Stromnetz

EZB schickt zwei italienische Banken in die Pleite

Frankfurt/Rom – Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht nach wochenlangen Verhandlungen für zwei italienische Krisenbanken keine Zukunft mehr und schickt sie in die Pleite.
EZB schickt zwei italienische Banken in die Pleite