Aktuelles in kürze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Benzinpreis-Stelle im Dauerbetrieb Die Meldestelle für Benzin- und Dieselpreise hat ihren Probebetrieb nach drei Monaten zu Ende gebracht und wechselt am Wochenende in den Regelbetrieb.

„Der Probebetrieb lief ausgesprochen gut“, sagte Kartellamts-Präsident Andreas Mundt. Mehr als 14 000 Tankstellen melden ihre Preisänderungen. Das sind fast alle.

Weniger Insolvenzen in Bayern

Weniger Unternehmen und Bürger in Bayern müssen Insolvenz anmelden. Zwischen Januar und September gingen gut 2300 Unternehmen im Freistaat pleite, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Das seien 9,6 Prozent weniger gewesen als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Arbeitnehmer, die von einer Insolvenz betroffen waren, lag bei 15 180 – etwa 1400 weniger als im Vorjahr.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare