Wirtschaft: Tunnel kostet drei Milliarden

München – Die Kostenschätzungen für den Bau der zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München steigen weiter. Die Wirtschaft rechnet inzwischen mit drei Milliarden Euro für den Tunnel.

„Sicher ist nach Medienberichten schon jetzt: Die im Jahr 2012 zwischen Freistaat und Bahn vereinbarte Summe von 2,05 Milliarden Euro ist längst nicht mehr zu halten“, heißt es in einem Nachrichtenbrief der Industrie- und Handelskammer. „Die Kostenschätzungen gehen Richtung drei Milliarden Euro.“ Das deckt sich mit internen Einschätzungen der Staatsregierung. Die IHK beklagt – wie Freistaat und Stadt –, dass der Projektfahrplan nicht eingehalten werde und der Planfeststellungsbeschluss noch immer aussteht. „Für Bürger und Unternehmer wirkt das ganze sehr kafkaesk“, klagt die IHK.  cd

Kommentare