Warentest bleibt bei Kritik an Ritter Sport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

ernährung Im Streit mit dem Schokoladen-Hersteller Ritter Sport will die Stiftung Warentest am umstrittenen Testergebnis der überprüften Nuss-Schokolade festhalten.

Gegen eine mutmaßlich von dem Unternehmen erwirkte einstweilige Verfügung wolle die Organisation vorgehen, kündigte eine Warentest-Sprecherin an. Bisher sei die Verfügung zwar noch nicht eingetroffen, „wir haben uns aber schon jetzt festgelegt, dass wir in jedem Fall dagegen vorgehen werden, weil wir sicher sind, dass wir bei unserer Einschätzung bleiben können“, sagte die Sprecherin weiter. Ritter Sport hatte am Donnerstag mitgeteilt, das Münchner Landgericht habe die Behauptung verboten, wonach die Firma chemisch hergestelltes Aroma in seiner Voll-Nuss-Schokolade verwendet.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare