RECHT

Urheberrecht auch für Gebäudefotos

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der Schutz des Urheberrechts greift auch für Fotos von Gebäuden.

Darauf weist der Düsseldorfer Rechtsanwalt Michael Terhaag hin. Ist der Architekt aber bereits länger als 70 Jahre verstorben, ist das Bauwerk grundsätzlich gemeinfrei. Das heißt: Verletzt die Veröffentlichung eines Fotos dann nicht die Rechte anderer, darf es etwa in sozialen Netzwerken oder privaten Blogs veröffentlicht werden. Zusätzlich zu dieser Regelung gilt für Fotos von Gebäuden in Deutschland auch noch die sogenannte Panoramafreiheit. Soll heißen: Fotos von Gebäuden dürfen grundsätzlich veröffentlicht werden. Zumindest dann, wenn sie von der Straße aus frei einsehbar sind, erklärt Michael Terhaag.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare