Trotz Krankschreibung zur Arbeit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

recht. Arbeitnehmer dürfen in der Regel trotz Krankschreibung zur Arbeit kommen.

„Das ist das persönliche Risiko des Arbeitnehmers“, sagt Jobst-Hubertus Bauer, Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Stuttgart. Weiß der Arbeitgeber, dass der Mitarbeiter arbeitsunfähig ist, hat er in der Regel keine Verpflichtung, ihn nach Hause zu schicken. Eine Ausnahme gilt allerdings, wenn der Mitarbeiter zum Beispiel gefährliche oder besonders sensible Arbeiten verrichtet. Das gilt auch für Piloten. Sind sie krankgeschrieben, dürfen sie nicht arbeiten.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare