RÜCKRUF

Salmonellen in Eier und Tee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freiland-Eier der Marke „Gutsglück“ werden wegen eines Salmonellen-Fundes zurückgerufen.

Betroffen sind Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 29. April 2018. Verkauft wurden die Eier auch in Norma-Märkten in Bayern. Die Firma Kräutergarten Pommerland ruft indes eine Charge seines „Elfentraum“-Tees wegen Salmonellen zurück. Betroffen seien Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10. April 2019. In der Kräuterteemischung „Elfentraum – Für verträumte Mußestunden Magisch und Entspannend“ seien Salmonellen nachgewiesen worden.  dpa

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare