AUSBILDUNG 4.0

Workshop für regionale Unternehmen

Rosenheim – Das Jobstarter plus-Projekt „DigiKompiV – Digitale Kompetenzen im Verbund“ erarbeitet individuelle Lösungsstrategien und Unterstützungsangebote für KMU in der Region Rosenheim.

Ziel des Projekts ist der Aufbau einer Beratungsstelle Ausbildung 4.0 für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Dazu findet am 22. Februar von 16 bis 20.30 Uhr im bfz Rosenheim, Gießereistr. 43, ein erster kostenfreier Workshop statt. Schwerpunkt ist Ausbildungsmarketing 4.0. Die Teilnehmer erhalten Einblick in die Grundlagen des modernen Ausbildungsmarketings und moderne Kommunikationswege und -mittel.

Für Fragen und zur Anmeldung zum Workshop steht Constanze Baruschke zur Verfügung unter Telefon 0 80 31 /20 73-6 48 oder constanze.baruschke@bfz.de.

Kommentare