SELBSTSTÄNDIGKEIT

Wirtschaftssenioren beraten Einsteiger

Rosenheim – Der Einstieg in die Selbstständigkeit ist arbeits- und zeitintensiv.

Viele zu beachtende Faktoren können zudem für großen Druck sorgen. Bei dem Versuch, den Überblick nicht zu verlieren, helfen die Aktiven Wirtschaftssenioren. Sie bieten eine honorarfreie Erstberatung zu allen Themen rund um das eigene Unternehmen an. Neben der Gründung einer eigenen Firma kann es unter anderem um den Erhalt der unternehmerischen Existenz oder die Betriebsnachfolge gehen. Coronabedingt gibt es im Januar keinen Sprechtag. Ein gutes Gespräch am Telefon ist aber immer möglich. Anmeldungen dazu nimmt die Wirtschaftsförderstelle im Landratsamt Rosenheim unter der Telefonnummer 0 80 31/3 92 10 84 entgegen.

Kommentare