Webinar: Tipps für Home-Office

Rosenheim – Die von den Firmen Atlassian, Scandio, Schattdecor und Techdivision organisierte Informationsveranstaltung für Unternehmen „Inside New Work – Moderne Arbeitswelten in der Praxis“ am Donnerstag, 19. März, ist abgesagt.

Grund dafür sind die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus.

Diese stellt auch die Arbeitswelt vor neue Herausforderungen: Das Thema Home-Office beziehungsweise Remote-Arbeit seien dabei ein zentraler Punkt, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, aber auch, um die Wirtschaft so weit wie möglich am Laufen zu halten, teilten die Veranstalter am Montag mit. „Bei TechDivision arbeiten wir bereits seit Längerem Remote sowie im Home-Office und haben inzwischen einige Erfahrungen gesammelt. Diese möchten wir im Rahmen eines Webinars weitergeben und dabei auch Eure Erfahrungen und Ideen kennenlernen“, heißt es in der Mitteilung.

Die Teilnahme ist ohne Registrierung und kostenlos möglich. Dazu können Interessierte am Donnerstag, 19. März, um 13 Uhr folgenden Link aufrufen: https://zoom.us/j/706243474. Die Moderatoren Martin Ruprecht und Nicki Sergel von TechDivision geben im Webinar eine kurze Einführung zu Remote-Arbeit und stellen Herausforderungen, Lösungsansätze sowie Tools vor. Dann können sich die Teilnehmer in kleinen Online-Gruppen austauschen. Zum Abschluss werden die Ergebnisse aus den Gruppen-Diskussionen vorgestellt.

Das eigentlich geplante Event „Inside New Work – Moderne Arbeitswelten in der Praxis“ soll nachgeholt, sobald sich die Situation wieder normalisiert hat.

Kommentare