Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Umsatzverluste bewältigt

Das Buchbacher Unternehmen Triuso wurde als bester Fachhändler ausgezeichnet.   ram
+
Das Buchbacher Unternehmen Triuso wurde als bester Fachhändler ausgezeichnet. ram

Buchbach – Die Firma Triuso-Qualitätswerkzeuge GmbH blickt auf eine gefestigte Struktur mit knapp 90 Mitarbeitern zurück und baut auch im kommenden Jahr darauf auf. Die Anfänge des Unternehmens gehen bis ins 19.

Juniorchef und Betriebsleiter Josef Ch. Rinberger blickte zum Jahresabschluss auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück. Dabei verkündete er unter anderem, dass die vollständige Kompensierung der Umsatzverluste in Höhe von 6,5 Millionen, welche durch die Insolvenz der Praktiker Unternehmensgruppe im Jahr 2012 erfolgte, bewältigt wurde. Möglich wurde dies durch die strategische Neuausrichtung der Buchbacher Firma, indem verstärkt auf den Fachhandel gesetzt und der Schwerpunkt, neben dem starken Ausbau der Arbeitsschutzsparte, auf einen sehr hohen Servicegrad gelegt wurde.

Jahrhundert zurück, aus einer Drechslerei ist das heutige Unternehmen hervorgegangen. Der ursprünglich reine Produktionsbetrieb hat sich in den vergangenen 15 Jahren immer mehr zum Handelsunternehmen spezialisiert. Triuso führt inzwischen 12 000 verschiedene Handwerkzeuge und Arbeitsschutzartikel im Sortiment und beliefert neben dem Baustofffachhandel auch den technischen Handel. Das Unternehmen zählt damit zu den führenden Lieferanten in der Branche. Dies bestätigt eine aktuelle Kundenbewertung der Hagebau Fachmärkte, bei der Triuso als bester Profi-Fachmarkt Lieferant ausgezeichnet wurde.

Beim Ausblick auf das kommende Jahr hob Rinberger – aufgrund des stark wachsenden Onlinehandels sowie den Veränderungen des Marktes – die Notwendigkeit hervor, in neue Technologien zu investieren, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. Ferner erklärte er, dass das Verhalten und die Arbeitsweise eines jeden Einzelnen das Ansehen der Marke Triuso in Summe präge. ram

Kommentare