+++ Eilmeldung +++

Kommt die Trendwende? Scholz laut Umfrage nur noch knapp vor Laschet

Vorsprung schmilzt

Kommt die Trendwende? Scholz laut Umfrage nur noch knapp vor Laschet

Das Rennen um die Kanzlerschaft ist offen wie selten zuvor. Gut eine Woche vor der Bundestagswahl …
Kommt die Trendwende? Scholz laut Umfrage nur noch knapp vor Laschet
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


AUSSTELLUNG IN AMERANG ORGANISIERT

Studenten erstellen Versorgungsansätze

Studierende des Studiengangs Physiotherapie haben Handlungsansätze zur Zusammenarbeit von verschiedenen Professionen im Gesundheitswesen erarbeitet.

Amerang – Dabei legten sie wichtige Berührungspunkte der interdisziplinären Zusammenarbeit dar und entwickelten Strategien, wie die bestmögliche interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Berufsgruppen im ambulanten Setting erreicht werden kann. Dabei stehen die Patienten im Fokus des Handelns. Die Präsentationen der Studierenden werden unter dem Dach des Projektes DeinHaus 4.0, am Dienstag, 29. Juni, von 9 bis 12 Uhr ausgestellt. Die Ausstellung findet im Wohnkompetenzzentrum Amerang, Wasserburgerstraße 5, 83123 Amerang, statt. Eine Anmeldung per E-Mail an claudia.hodek@th-rosenheim.de ist vorab erforderlich.

Weitere Artikel und Wirtschaftsnachrichten aus der Region Rosenheim, Mühldorf, Chiemgau finden Sie hier.

Mehr zum Thema

Kommentare