Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


STATISTIK

Stadt Rosenheim: Deutlich mehr Neugründungen

+

Die Gründerdynamik in der Stadt Rosenheim hat im Vergleich zum Vorjahr deutlich zugenommen.

Insgesamt 326 Gewerbeanmeldungen hat das Landesamt für Statistik bislang registriert – 77 mehr als im Vergleichszeitraum 2015. Allerdings ist auch die Zahl der Gewerbeabmeldungen mit 241 deutlich gestiegen (Vorjahr: 219 Aufgaben oder Übergaben). Der Gründersaldo liegt mit 85 weiter im Plus. In den 326 Anmeldungen enthalten sind insgesamt 266 Neuerrichtungen, also Firmen, die es hier vorher nicht gab. 88 von ihnen messen Experten aufgrund ihrer Größe und Rechtsform eine größere wirtschaftliche Bedeutung bei. In den ersten vier Monaten des Vorjahres waren 41. Für viele ist die Gründung im Nebenerwerb eine attraktive Option. Unter den 326 Gewerbeanmeldungen in Rosenheim dürfte dies auf 178 zutreffen. zs/GRAFIK: ZS

Kommentare