Sparda-Bank wächst weiter

Traunstein – Sehr zufrieden zeigt sich die Sparda-Bank mit den Zahlen des vergangenen Jahres der Geschäftsstelle Traunstein, die zehn Mitarbeiter beschäftigt.

„Der Wachstumskurs hat sich 2019 weiter fortgesetzt“, so Geschäftsstellenleiter Konrad Gruber. „Alle wesentlichen Kennzahlen zeigen nach oben.“ 2019 kamen 396 neue Mitglieder hinzu – die Geschäftsstelle zählte damit zum Jahresende 8 332 Mitglieder (+3 Prozent). Erfolgreich verlief vor allem das Baufinanzierungsgeschäft. Das Volumen neu ausgereichter Kredite belief sich auf 36,4 Millionen Euro (+ 17,6 Prozent). Das zugesagte Privatkreditvolumen erhöhte sich von 2,2 Millionen Euro auf 2,4 Millionen Euro (+ 9 Prozent). Mit einem Plus von 17 Prozent verzeichnete der gesamte Kundenkreditbestand erneut ein kräftiges Wachstum und lag zum Stichtag bei 161,6 Millionen Euro.

Kommentare