Siegsdorf – Vor 20 Jahren ging das Brückner-Technologiezentrum auf dem Firmengelände des Maschinenba

Siegsdorf – Vor 20 Jahren ging das Brückner-Technologiezentrum auf dem Firmengelände des Maschinenbauers in Siegsdorf in Betrieb.

Auf rund 2900 m² bietet es verschiedene praktische Forschungseinrichtungen sowie Pilot- und Laboranlagen. Das Zentrum bietet umfassende Möglichkeiten zur Analyse und Entwicklung von Polymerfolien für alle Arten von Folienstrecktechnologien unter einem Dach. Es wird intern zur Erweiterung des technologischen Know-hows von Mitarbeitern genutzt sowie für gemeinsame Entwicklungsprojekte mit Kunden, Folienproduzenten, Weiterverarbeitern und Rohstoffherstellern. Laut Dr. Stefan Seibel, Leiter des Bereichs Forschung und Entwicklung, ist das Zentrum in der Welt der Folienherstellung einmalig. „Gerade bei den großen Themen unserer Tage, Kunststoff und Umwelt, Nachhaltigkeit oder Recycling, können wir so entscheidend an Verbesserungen mitwirken.“

Kommentare