Salus-Geschäftsführer Otto Greither feiert 95. Geburtstag: Ein Mensch, der beeindruckt

Unternehmer Otto Greither und Co-Geschäftsführer Dr. Florian Bock im Salus-Auwaldbiotop. . Salus

Otto Greither – dieser Name steht für Gesundheit, Menschlichkeit und Weitblick. Jetzt ist er 95 Jahre alt geworden.

Von Eva Lagler

Bruckmühl– Diesen besonderen Geburtstag nahm auch die ganze Salus-Familie zum Anlass, dem Geburtstagskind herzlich zu gratulieren.

Otto Greither war schon mit 20 Geschäftsführer

Schon im Alter von 20 Jahren übernahm Otto Greither die Geschäftsführung des Unternehmens. Mit viel Herzblut und Leidenschaft führte er das Unternehmen durch erfolgreiche, aber auch turbulente Zeiten. Zwei Brände in den Jahren 1974 und 1986 waren tiefe Einschnitte in der Firmengeschichte. Und gleichzeitig eine Gelegenheit, Krisenzeiten zu überwinden und noch enger zusammenzuwachsen.

Salus und Gesundheit der Menschen im Blick

In den letzten sieben Jahrzehnten stellte er das Unternehmen auf eine breite wissenschaftliche Basis und leitete damit eine bis heute anhaltende Ära des Fortschritts ein. Dabei hatte er immer die Gesundheit seiner Mitmenschen und seine eigene fest im Blick.

In der Früh grüßt Otto Greither jeden Mitarbeiter

Für Otto Greither ist ein menschliches Miteinander die natürlichste Sache der Welt. Das beginnt schon morgens auf dem Weg in sein Büro im zweiten Stock. Vom Azubi bis zum Abteilungsleiter wird jeder mit einem freundlichen „Grüß Gott“ begrüßt.+++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Salus-Chef ließ Bio-Kantine bauen

Ein gutes Miteinander und eine positive Arbeitsatmosphäre sind ihm sehr wichtig. So ließ er vor fünf Jahren eine Bio-Kantine errichten – ein Ort, um gemeinsam mit Kollegen und Freunden seine Mittagspause zu verbringen und sich wohlzufühlen.

Soziale Projekte sind Otto Greither wichtig

Doch die Fürsorge endet nicht an der Salus-Grundstücksgrenze. Greither unterstützt vielfältige soziale Projekte bereits seit vielen Jahrzehnten. Ob lokal mit dem Erhalt des Bruckmühler Auwald Biotops, regional mit der Unterstützung benachteiligter Kinder im Münchner Hasenbergl oder global mit Aufforstungsprojekten in Uganda.

Salus ist ein Familienunternehmen

Otto Greither führt sein Unternehmen ohne kurzfristiges Profitstreben. Er hat das Familienunternehmen langfristig, nachhaltig und zukunftssicher aufgebaut. Dazu gehört auch seine eigene Nachfolge, die nach so langer Zeit, keine leichte Entscheidung ist.

Ein Geschäftsführer an Otto Greithers Seite

Seit 2015 führt mit ihm nun der Ehemann seiner Enkelin, Dr. Florian Block, die Geschäfte. Gemeinsam gestalten sie das Unternehmen weiter und stellen sich den Herausforderungen, die der Markt mit sich bringt. Die Liebe zu Menschen und Natur treibt sie täglich an, deren wertvollen Schätze zum Wohle der Menschen zu nutzen.

Auch interessant:

„Deutschlands ältester Geschäftsführer“: Salus-Chef Otto Greither feiert 90. Geburtstag

Bruckmühler Unternehmen Salus erweitert Produktion und Labor

Kommentare