digitale methoden

Rosenheim – Zum Unternehmerfrühstück unter dem Titel „Mit digitalen Methoden den Ressourcenverbrauch gezielt steuern“ laden die Hochschule Rosenheim, die IHK für München und Oberbayern sowie das Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern am Bayerischen Landesamt für Umwelt (REZ) ein.

Am Dienstag, 10. Juli, zwischen 8 und 11.30 Uhr geht es um die Frage, wie mit digitalen Methoden der Ressourceneinsatz im Unternehmen verbessert werden kann. Experten aus der Wissenschaft und Vertreter regionaler Unternehmen zeigen Lösungsansätze auf, mit denen Unternehmen den Rohstoff- und Materialeinsatz, sowie den Energieverbrauch reduzieren und besser kontrollieren können. Die Veranstaltung ist kostenfrei; Anmeldung erbeten bis 5. Juli unter www.lfu.bayern.de/veranstaltungen.

Kommentare