Weiterbildung

Rosenheim – Erkennen und fördern des vorhandenen Know-hows und Bindung an das Unternehmen sind unter anderem Themen des IHK-Prüfungslehrgangs „Geprüfter Personalfachkaufmann“.

Mit zwei Jahren Berufspraxis im Personalbereich nach der kaufmännischen Ausbildung besteht die Möglichkeit, sich zum Personalfachkaufmann weiterzubilden.

Am Infoabend zum berufsbegleitenden Prüfungslehrgang am Donnerstag, 5. Juli, 18 Uhr, informiert Dozentin Sabine Rechmann über die Inhalte. Veranstaltungsort ist die IHK Akademie in Rosenheim, Hechtseestraße 16.

Information und Beratung: Cornelia Gruber, Telefon 0 80 31/23 08-4 00, E-Mail: gruber@ihk-akademie-muenchen.de.

Kommentare