Ramsauer Ehrenmitglied bei Wirtschaftsjunioren Traunstein

Die Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Traunstein hatte in diesem Jahr einen besonderen Tagesordnungspunkt: Gründungsmitglied Peter Ramsauer wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Kreissprecher Raphael Geisreiter (links) bezeichnete den CSU-Politiker als Vorbild für Unternehmer und wichtigen Vertreter der heimischen Wirtschaft. Ramsauer erinnerte in seiner Ansprache an seinen Leitsatz „Wer nicht gestaltet, wird gestaltet“. Nur durch aktives Handeln könnten junge Unternehmer wirtschaftlichen Erfolg erreichen, so der Bundestagsabgeordnete. In ihrem Grußwort plädierte die Landesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Bayern, Denise Schurzmann, für aktives Unternehmertum. Die Rosenheimer Unternehmerin mahnte aber auch, dabei das soziale Engagement nicht zu vergessen. buthke

Kommentare