„Mitarbeiter werden Erfolgsfaktor sein“

Ulli Seibel re

Ulli Seibel, Vorstandsvorsitzender der AlzChem Group AG, Trostberg:

„2019 wird ein sehr wichtiges Jahr an den vier Standorten in der Region. Aktuell bauen wir in Trostberg mit dem größten Investitionsvolumen in unserer Historie von 50 Millionen Euro eine neue Produktionsanlage für unser wachstumsstärkstes Produkt Creamino. Der Start erfolgt im Sommer 2019. Auch in anderen Bereichen bauen wir stark aus und investieren, zum Beispiel in eine Erweiterung der Nitril-Produktion, die ebenfalls 2019 in Betrieb geht. Die Leistungskraft unserer Teams in Trostberg/Schalchen, Hart und Waldkraiburg sowie unserer weltweit 1500 Mitarbeiter wird auch 2019 der entscheidende Erfolgsfaktor sein, um unsere Stärken im weltweit sicher nicht einfacher werdenden Umfeld zu entfalten. Wir sind für 2019 für Unternehmen und Region sehr zuversichtlich, nicht zuletzt weil unser stabiles Wachstum von den drei Megatrends Energieeffizienz, globales Bevölkerungswachstum und dem Wunsch nach Gesundheit im Alter getragen wird.

Kommentare