+++ Eilmeldung +++

Rosenheimer Greenpeace-Aktivist bei EM in München: Scharfschützen waren zum Schuss bereit

Beinahe-Katastrophe vor EM-Spiel Deutschland - Frankreich

Rosenheimer Greenpeace-Aktivist bei EM in München: Scharfschützen waren zum Schuss bereit

Gerade verliest der Stadionsprecher die Aufstellung Deutschlands vor dem EM-Spiel gegen Frankreich. …
Rosenheimer Greenpeace-Aktivist bei EM in München: Scharfschützen waren zum Schuss bereit
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


INVESTITION VON VIER MILLIONEN EURO

Mehr Platz und moderne Technik: Nach Umbau eröffnet McDonald‘s Filiale am Irschenberg neu

Einfach und in Ruhe können Gäste wie Bürgermeister Klaus Meixner (links) und Franchisenehmer Michael Heinritzi (rechts) an „Easy-Order-Stationen“ bestellen.
+
Einfach und in Ruhe können Gäste wie Bürgermeister Klaus Meixner (links) und Franchisenehmer Michael Heinritzi (rechts) an „Easy-Order-Stationen“ bestellen.

Nach dreimonatiger Umbauzeit hat das McDonalds Restaurant am Irschenberg jetzt wiedereröffnet. Statt Schnellimbiss-Flair erwartet die Gäste nun mehr Platz, ein digitalisiertes Bestellsystem verbesserter Service und sogar eine komplett neue Küche.

Irschenberg – Der Rosenheimer Unternehmer Michael Heinritz i investierte vier Millionen in den Ausbau seines „Flaggschiffs“. Um rund 200 Quadratmeter wurde das McDonalds Restaurant am Irschenberg erweitert. Nach dem Umbau können die rund 1,8 Millionen Gäste pro Jahr jetzt auf insgesamt 600 Sitzplätzen ihr Essen einnehmen. Von den traditionellen Kassen sind nur noch drei übrig geblieben. Ansonsten wird wahlweise über die App oder vor Ort an insgesamt 16 Digitaldisplays bestellt. Dort bekommt der Gast auch einen Bluetooth Aufsteller, der es dem Servicepersonal ermöglicht, den Platz auf einem Bildschirm zu lokalisieren und das Essen an den Tisch zu bringen. Zusätzlich wurden die Kinderbereiche draußen wie drinnen modernisiert und auf den neuesten Spiele- und Geburtstagsfeierstand gebracht.

Neue Technik am Irschenberg

Neu sind auch drei Speiseaufzüge, die das Essen aus der zusätzlich eingebauten Küche in den ersten Stock transportieren. Auch die Eingangshalle ist größer und wurde neu aufgeteilt. „Dadurch gibt es keine Hektik mehr“, verspricht Heinritzi, der mit 48 McDonald’s Restaurants in Deutschland und Österreich der größte Franchisenehmer des Weltkonzerns in Europa ist.

Lesen Sie auch: „5-Sterne-McDonald’s“ eröffnet in Kiefersfelden an der Autobahn

Besonders stolz ist der Rosenheimer Unternehmer, der das Restaurant am Irschenberg vor 18 Jahren mit 80 Sitzplätzen eröffnete und seither drei Mal erweiterte, auf die weniger offensichtlichen Neuerungen. „Durch die neue Technik werden die Produkte nun einzeln zubereitet und liegen vorher nicht schon in einer Box“, betont der 69-Jährige. Das Restaurant am Irschenberg sei dabei schon immer ein „Herzbinkerl“ gewesen, weshalb ihm die Aufwertung besonders freut.

Auch Klaus Meixner, Bürgermeister der Gemeinde Irschenberg, ist positiv gestimmt. „Der Umbau wurde im Rahmen des Baufensters wunderbar abgeschlossen“, resümiert er.

Der neue Service, wie beispielsweise die 24-Stunden-Öffnungszeiten, erfordern nun zusätzliche Mitarbeiter. Mittlerweile sind in der Filiale 100 Angestellte und etliche Lehrlinge tätig.

Für Heinritzi folgt nach dem Ausbau des Restaurants am Irschenberg schon das nächste Projekt. Ab September soll es in Kolbermoor und Rosenheim einen eigenen Liefer-Service mit Elektroautos geben.

Weitere Artikel und Wirtschaftsnachrichten aus der Region Rosenheim, Mühldorf, Chiemgau finden Sie hier.

Um Gästen individuelle Burger und Menüs zu bieten, gibt es jetzt eine zusätzliche Küche in der Filiale am Irschenberg.

Mehr zum Thema

Kommentare