Karstadt-Standort gibt Fragen auf

Im Novembergab es zum Zeitpunkt der Fusion mit Kaufhof in Karstadt-Häusern Betriebsversammlungen. heise

Rosenheim – Für Unsicherheit sorgt Mitte November die späte Öffnung des Rosenheimer Karstadt-Warenhauses.

Betriebsversammlung. Geht es um die Fusion mit Kaufhof? Anfragen beantwortet der Mutterkonzern nicht, Mitarbeiter müssen schweigen. In der Branche gehen Gerüchte um: Es geht um mögliche Schließungen einzelner Standorte. Um unterschiedliche Tarifgruppen bei beiden Unternehmen – bislang gelten die Kaufhof-Mitarbeiter als schlechter gestellt. Karstadt Rosenheim gilt als starker Standort; beim Handelsverband Bayern kann man sich zunächst nicht vorstellen, dass der „Magnet“ aus der Innenstadt verschwinden könnte. Eine Stellungnahme von Karstadt gibt es nicht. sen

Kommentare