DIGITALISIERUNG

Info-Tag „Ausbildung 4.0“

Rosenheim – Vor allem kleine und mittlere Unternehmen empfinden das Zeitalter der Digitalisierung oft noch als Herausforderung.

Das gilt vor allem auch für den Bereich Ausbildung. In Zeiten der Digitalisierung verändert sich eben nicht nur das Lernen selbst, sondern auch der Auftritt des Unternehmens gegenüber potenziellen Bewerbern muss sich ändern – immer mit dem Ziel, dringend benötigte Fachkräfte auszubilden und zu halten. Das Projekt „Digitale Kompetenzen im Verbund“ erarbeitet dafür Lösungsstrategien und bietet Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen. Das Projektteam organisiert am Donnerstag, 17. Oktober, zusammen mit Partnern unter dem Motto „Ausbildung 4.0“ einen Info-Tag für Unternehmer, Ausbilder und Interessierte. Von 9 bis 16 Uhr erwarten die Besucher im OVB-Medienforum in der Mangfallstraße 33 Vorträge und Workshops rund um das Thema. Anmelden kann man sich noch unter der Adresse digikompiv-ro@bfz.de.

Kommentare