Höhenrainer-Produkte werden klimaneutral

Florian Lechner, Inhaber von Höhenrainer Delikatessen. Walter
+
Florian Lechner, Inhaber von Höhenrainer Delikatessen. Walter

Feldkirchen-Westerham – Die Firma Höhenrainer Delikatessen GmbH bringt ab April 2020 erste klimaneutrale Produkte auf den Markt.

Über den QR-Code auf der Packung ist nachzuvollziehen, wie viel CO2 im Produkt steckt und über welches Klimaschutzprojekt dies ausgeglichen wurde. Geplant sind sukzessive weitere Produkte aus dem Sortiment. „Nach zahlreichen internen Maßnahmen etwa im Bereich Energie, Wasser und Abfall, möchte ich jetzt das CO2, das wir nicht mehr einsparen können, ausgleichen“, so Florian Lechner, Inhaber von Höhenrainer Delikatessen. Unterstützt wird das Projekt „Saubere Kochöfen in Bangladesch“, das neben dem CO2-Ausgleich auch positive Effekte auf Gesundheit, Familie und Arbeitsplätze hat.

Kommentare