KÄLBERMARKT

Großes Angebot an Jung- und Altkühen

Mühldorf. – Der Zuchtverband für Fleckvieh in Oberbayern-Ost, Mühldorf,

hält am Freitag, 15. November, um 11.30 Uhr einen Großviehmarkt ab. Alle Tiere sind IBR-unverdächtig. Den Käufern von Stieren und Jungkühen erwartet am Freitag ein qualitätsmäßig großes Angebot. 20 ausgesuchte Stiere mit hervorragenden Mütterleistungen bilden den Anfang der Versteigerung. Anschließend kommen fünf großträchtige Kalbinnen mit guten Euteranlagen und sehr guter Abstammung zur Versteigerung. Sämtliche über sechs Monate trächtigen Kalbinnen sind abkalbeversichert. Gefolgt von 220 frischmelkenden Kühen sowie 15 Altkühen. Die Durchschnittstagemilchleistung wird wieder über 26 Kilogramm betragen. Beim Kauf von drei Großvieh bietet der Zuchtverband angemessene Transportbeihilfen.

Kommentare