Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fliegl kauft Schletter-Gebäude

Agrarmaschinen-Spezialist Fliegl aus Mühldorf hat das 18 Hektar große Gelände samt Bauten der Schletter-Gruppe in Haag erworben.

Über 63 000 m² davon sind überdachte Hallen und Bürogebäude. Fliegl möchte das Gelände zu einem Gewerbepark umstrukturieren, der vermietet wird. Dort können sich kleinere und mittlere metallverarbeitende Unternehmen und Logistiker ansiedeln. Die Schletter Solar GmbH, aus dem Verkauf der insolventen Schletter-Gruppe hervorgegangen, ist einer der Mieter. Zum Kaufpreis äußerte man sich nicht. sen

Kommentare