Fenstertageerst wieder 2021

Rosenheim – In diesem Jahr wird es aufgrund der Corona-Krise keine „Rosenheimer Fenstertage“ geben.

Das teilte der Veranstalter, das Prüfzentrum ift GmbH Rosenheim, jetzt mit. Stattdessen entwickelt ift ein digitales Format, das am 8. Oktober Premiere hat. Der „Rosenheimer Online-Dialog“ ist ein zweieinhalbstündiger Live stream, bei dem Themen im Rahmen von moderierten Gesprächsrunden diskutiert werden. Die „Fenstertage“ richten sich an Experten, Baufachleute, Architekten und Hersteller, die in Workshops technologische und wirtschaftliche Trends analysieren. Sie sollen 2021 wieder stattfinden. Weitere Infos unter www.fenstertage.de.

Kommentare