Edeka Zäuner in Tuntenhausen ausgezeichnet

Freude bei Edeka Zäuner in Tuntenhausen: Der Supermarkt, der Mitte 2017 eröffnet worden ist, wurde mit dem Edeka Supercup 2019 ausgezeichnet.

Einmal jährlich kürt der Edeka-Verbund in Hamburg seine besten Verkaufsmärkte auf Bundesebene in vier Kategorien. Das Geschäft in Tuntenhausen siegte in der Kategorie „Selbstständiger Einzelhandel bis 1200 Quadratmeter“. Inhaberin Irmgard Zäuner und ihr Ehemann Ralph Müller (links) bekamen Glückwünsche und Blumen von Tuntenhausens Bürgermeister Georg Weigl (Zweiter von rechts). Vermieter Peter Eder gratulierte ebenfalls. stache

Kommentare