Cubeware hat neuen Geschäftsführer

Taha Malik hat die Nachfolge von Peter Küssner angetreten.

Kolbermoor – Taha Malik hat als Mitglied der Eigentümerfamilie die Geschäftsführung beim IT-Unternehmen Cubeware mit Sitz in Kolbermoor übernommen.

Er folgte auf Peter Küssner, der im Herbst 2018 in die Geschäftsleitung berufen worden war. Malik war zuvor als interner Management Consultant für Cubeware tätig. Zudem arbeitete er beratend für die insgesamt acht Technologieunternehmen der India Builders Corporation (IBC), der auch Cubeware gehört. Als Ziel nennt der neue Geschäftsführer in einer Mitteilung, die Neuausrichtung des Unternehmens fortzusetzen. Dazu zählten unter anderem gezielte Investitionen in die Produktentwicklung und das „Cubeware Laboratory (C-Lab) for Data Science and AI“.

Kommentare