Der Now-Verbund: Dienstleister im BMW-Konzern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Park Now ist eine Tochtermarke der von BMW zu 100 Prozent übernommenen Park Mobile Group mit Sitz in Amsterdam.

Der Parkdienstleister sieht sich als größter seiner Art weltweit und reklamiert allein in Europa rund elf Millionen Kunden für sich. Unter der Marke Park Now aktiv ist er bislang in Deutschland, Österreich und Frankreich. Die Marke Park Mobile ist darüber hinaus in Großbritannien, den Niederlanden, Belgien und den USA vertreten.

Auch dort soll das Geschäft aber künftig unter der BMW-Marke Park Now geführt werden. BMW betreibt mehrere neue Mobilitätsdienste in einem wachsenden Bündel ähnlich klingender Submarken. Mit Drive Now betreiben die Münchner in Europa Carsharing in Kooperation mit dem Autovermieter Sixt. Als Reach Now mit Fahrdiensten aller Art weiterentwickelt wird Carsharing derzeit in den USA. Charge Now wiederum ist bei BMW für Ladeservices von Elektroautos zuständig. Park Now schließlich firmiert als GmbH mit Sitz in München als vierter im Now-Markenbund und ist der Parkdienstleister der Bayern.  tmh

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare