Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Lohnkosten in Mexiko geringer als in China

Die Lohnkosten in Mexiko liegen laut einer Studie mittlerweile deutlich unter denen von China. Eine Untersuchung der Bank of America Merrill Lynch ergab, dass die durchschnittlichen Löhne in dem mittelamerikanischen Land 19,6 Prozent niedriger sind als in China.

Grund sei der deutliche Anstieg des Lohnniveaus in China. Noch vor zehn Jahren seien die Lohnkosten in Mexiko doppelt so hoch wie in dem asiatischen Land gewesen.

US-Gericht verurteilt Lufthansa-Manager

Zwei ehemalige Manager einer Tochterfirma der Lufthansa sind in den Vereinigten Staaten wegen Korruption verurteilt worden. Die Männer hatten bei BizJet gearbeitet, einem Ableger von Lufthansa Technik in Oklahoma. Nach Ansicht des Gerichts in Tulsa machten sie dabei mit, Beamte in Mexiko, Panama und Brasilien zu bestechen, um an Wartungsaufträge für Flugzeuge zu kommen. Die Männer wurden zu acht Monaten Hausarrest verurteilt. Ohne die Kooperationsbereitschaft der Manager wären mehrere Jahre Gefängnis möglich gewesen.

Kommentare