Lebendpreise für Schlachtschweine und Bullen   217

  • schließen
  • Weitere
    schließen

  Schlachtviehmarkt. Die nachfolgenden Lebendpreise sind mittels Faktoren aus dem Vereinigungspreis (Basispreis 57%) für Schweine bzw.

der amtl. Preisfeststellung Jungbullen U3 errechnet. Sie sind vergleichbar mit dem früheren c-Spitzenpreis bzw. der Preisobergrenze für Bullen Klasse A. Preise in e je 100 kg Lebendgewicht ohne MwSt. Quelle: BBV-Marktberichtstelle.

Schweine        Vereinigungs- Jungbullen       Preisfeststellung

c-Spitze      preis     Preisobergrenze    Bayern

Bayern (e/100kg LG)     57 % MFA   Bullen A (e/100kg LG)  HKL U3

29.01. - 04.02.  Vorw. 29.01. - 04.02.   19.01. - 25.01. Vorw.   19.01. - 25.01.    110,3   106,1   1,33 e/Indexp.     229,3     232,3   3,88  e/kg SG

In dieser Woche erwartet die VEF in Bayern für geschlachtet abgerechnete Bullen, Handelsklasse U3 mit 340 bis 430 kg SG eine Preisveränderung von -0,01 e/kg SG zur Vorwoche.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare