10 Jahre Exportpreis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der Exportpreis Bayern wurde heuer zum 10. Mal vom bayerischen Wirtschaftsministerium, der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern verliehen.

Insgesamt haben sich in dieser Zeit 900 Unternehmen um den Preis beworben, der alljährlich in vier Kategorien (Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung) verliehen wird.

Bewerben können sich mittelständische Betriebe mit höchstens 50 Mitarbeitern und Sitz in Bayern. Für das Jahr 2017 können Bewerbungen ab kommendem März über die Internetseite www.exportpreis-bayern.de eingereicht werden. Der Jury kommt es auf eine besondere unternehmerische Leistung, Innovationskraft und natürlich Erfolge bei der Erschließung neuer Märkte an.

Die Preisträger 2016 sind:

MIPM Mammendorfer Institut für Physik und Medien, Mammendorf (Industrie)

Hermith GmbH, München (Handel)

Eichinger Schreinerei GmbH, Neuhaus (Handwerk)

Cfm Oskar Tropitzsch GmbH, Marktredwitz (Dienstleistung).  com

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare