MATTES FOLGT WISSMANN NACH

Aktuelles in Kürze

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mattes folgt Wissmann nach

Bernhard Mattes ist von März an oberster Lobbyist der deutschen Autobranche.Dann übernimmt der frühere Ford-Deutschlandchef den Präsidentenposten im Verband der Automobilindustrie von Matthias Wissmann. Mattes war einer der dienstältesten Autochefs, als er vor einem Jahr nach 14 Jahren seinen Posten an der Spitze der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH in Köln abgab und in den Aufsichtsrat wechselte. Der 61-Jährige ist damit ein exzellenter Kenner der Branche. Aber auch wenn es um große Themen der Zeitgeschichte geht, wie die überraschende Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA, ist er ein gefragter Interviewpartner. Denn seit 2013 ist Mattes Präsident der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland und warnt als solcher vor Handelsschranken.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare