Wettertrend setzt sich fort

Wetter in Deutschland: Die ersten Prognosen für den Sommer 2021 sind erfreulich

Erste Sonnenstrahlen fallen auf die Weinberge am Neckar.
+
Kommt erneut ein sehr warmer Sommer auf uns zu? Die bisherigen Prognosen sind erfreulich.
  • Julian Baumann
    vonJulian Baumann
    schließen

Der Sommer 2020 war sehr warm. Ob sich der Wettertrend auch in diesem Jahr fortsetzt bleibt abzuwarten - die Prognosen sind jedoch erfreulich.

Stuttgart - Der Sommer im vergangenen Jahr war sehr warm und auch der Winter zeigte eher ein mildes Schmuddelwetter statt Schnee und Eis. Zu Beginn des Jahres wurde es dann doch noch richtig kalt und weiß, inzwischen ist aber wieder eine Milderung zu bemerken. Laut Berechnungen zweier Wettermodelle soll auch das Frühjahr und der Sommer 2021 mit hohen Temperaturen aufwarten. Die berechneten Werte zeigen größtenteils Temperaturen über dem Durchschnitt, kalte Werte stehen für Deutschland allerdings nicht an. Die Aussichten auf den kommenden Sommer sind laut den Langfristprognosen also durchaus erfreulich.

Wie BW24* berichtet, sind die ersten Prognosen für den Sommer 2021 erfreulich.

Das Wetter in Deutschland wird aktuell von einem Orkan bestimmt (BW24* berichtete). Bei den Temperaturen stellt sich jedoch eine Milderung ein. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare