Viel zu tun für Gilde und Garde

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Viel zu tun gab es am Wochenende für die Faschingsgilde Rosenheim und die Wasserburger Stadtgarde. Ein Auftritt folgte dem nächsten. Besonders oft machten sie Samstag und Sonntag beim Autohaus Weinberger Station.

Ob schneidiger Gardemarsch oder fetziger Showtanz, die Vorführungen überzeugten die zahlreich erschienenen Besucher. Viele der kleinen Gäste kamen maskiert und stimmten sich mit Krapfen und Kuchen auf den Faschingsendspurt ein. Wer noch nicht geschminkt war, konnte sich im Autohaus mit bunten Farben faschingsgemäß verschönern lassen. Unser Bild zeigt die Wasserburger Stadtgarde bei ihrem farbenfrohen Showtanz. Foto Wunsam

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare