Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Mit dem Mountainbike unterwegs

Vermisst: Mann aus NRW auf Radtour spurlos verschwunden – Suche geht weiter

Der vermisste Mountainbiker war alleine im Wald unterwegs.
+
Der vermisste Mountainbiker war alleine im Wald unterwegs.
  • VonMalin Schneider-Pluppins
    schließen

Ein Mann aus Bad Oeynhausen (NRW) ist bei einer Radtour spurlos verschwunden. Die Polizei konnte sein Handy nicht orten, es gibt keine Hinweise.

Bad Oeynhausen – Seit Sonntag (20. September) fehlt jede Spur zu einem Mann aus Bad Oeynhausen., der am Sonntagmorgen zu einer Radtour aufgebrochen war. Wie Ruhr24.de* berichtet, blieb auch eine großangelegte Suchaktion der Polizei erfolglos.

Gegen 8.30 Uhr entschloss sich der 52-Jährige, mit dem Mountainbike in Richtung Wiehengebirge aufzubrechen. Der trainierte Radfahrer wollte zu einer Radtour über den Kammweg in NRW* in Richtung Westen fahren. Seiner Familie versprach er, dass zur Mittagszeit wieder zurück sein wolle. 

Vermisst in NRW: Radfahrer bleibt im Wiehengebirge verschollen

Doch als er auch am Nachmittag noch nicht wieder zurückgekehrt und auch über sein Handy nicht zu erreichen war, meldete seine Frau ihn bei der Polizei als vermisst*RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Mehr zum Thema

Kommentare