Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Einige Kunden sollten aufpassen

Rückruf von Party-Getränk bei Edeka – dummer Fehler passiert nicht zum ersten Mal

Edeka Filiale
+
Bei Edeka gibt es aktuell einen Rückruf von Käse, der gerne für Pasta-Gerichte verwendet wird.

Ein aktueller Rückruf bei Edeka betrifft ein bei Vielen beliebtes Party-Getränk. Einige Kunden und Kundinnen sollten genau hinsehen.

Dortmund – Dieses Getränk floss wohl schon auf so mancher Party und am Ballermann darf es auf gar keinen Fall fehlen: Sangria. Doch Freunde des fruchtigen Weines sollten jetzt aufpassen, denn eine bei Edeka verkaufte Sorte wird aktuell zurückgerufen.
Betroffen von dem aktuellen Rückruf ist die „Sangria 7% vol“ der Firma Hauser Weinimport GmbH, die bei Edeka und Marktkauf verkauft wurde. RUHR24* weiß, dass es einen ähnlichen Rückruf der Firma bereits im vergangenen Jahr gegeben hat.

Auf dem Sangria-Wein fehlt ein Allergenhinweis. Für Kunden, die allergisch auf Schwefel reagieren, kann das problematisch werden.*RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Kommentare