Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tests für zu Hause

Corona-Schnelltests ausverkauft? Bestellen Sie Tests nach Hause

Martina Kovacova/PantherMedia:Es ist nicht verkehrt, einige Corona-Schnelltests zu Hause auf Vorrat zu haben.
+
Es ist nicht verkehrt, einige Corona-Schnelltests zu Hause auf Vorrat zu haben.
  • Ömer Kayali
    VonÖmer Kayali
    schließen

Coronavirus-Schnelltests sind im Handel oftmals ausverkauft oder nur beschränkt erhältlich. Bestellen Sie die Tests hier online.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Rosneheim - Der Ausbruch der Coronavirus-Pandemie liegt bereits rund zwei Jahre zurück. Wir haben uns mittlerweile fast schon an die Situation gewöhnt – auch wenn die allgegenwärtigen Einschränkungen noch immer sehr ärgerlich sind. Nichtsdestotrotz dürfen wir die Ausbreitung und die Gefahren des Coronavirus keineswegs unterschätzen.

Wir müssen weiterhin sehr vorsichtig sein, wenn wir unter anderen Menschen sind. Regelmäßige Tests sind hierfür ein nützliches Hilfsmittel und momentan sind sie vor dem Eintritt in viele Geschäfte verpflichtend vorzuzeigen.

Die hohe Nachfrage führt dazu, dass die Schnelltests in Drogerien und Apotheken ausverkauft oder nur beschränkt erhältlich sind. Sie können die Tests aber auch online bestellen. Wir haben Ihnen einige Angebote herausgesucht.

Corona-Schnelltest von Hotgen

Hotgen Coronavirus--Schnelltest

5 Selbst-Tests für nur 18,49 Euro

  • Antigentests zur Eigenanwendung für Laien
  • Test durch Nasenabstrich
  • geprüft und zugelassen vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

5 Selbst-Tests für nur 18,49 Euro

Corona-Schnelltest von Boson

BOSON Corona-Schnelltest

5 Selbst-Tests für 24,60 Euro

  • Antigentests zur Eigenanwendung für Laien
  • Test durch Nasenabstrich

    geprüft und zugelassen vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

5 Selbst-Tests für 24,60 Euro

Corona-Schnelltest von Clungene

BOSON Corona-Schnelltest

5 Selbst-Tests für nur 20,68 Euro

  • Antigentests zur Eigenanwendung für Laien
  • Test durch Nasenabstrich
  • geprüft und zugelassen vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

5 Selbst-Tests für nur 20,68 Euro

So führt Ihr die Selbsttests durch

1. Verwendet das Wattestäbchen, um einen Abstrich im vorderen Nasenbereich (circa 1,5 cm in der Nase) zu nehmen.

2. Anschließend führt Ihr das Stäbchen in das beigefügte Röhrchen ein und dreht es ein paar Mal circa eine Minute lang.

3. Danach tropft Ihr die Extraktionsflüssigkeit auf die Testkassette an der vorgesehenen Stelle – circa drei Tropfen müssen es sein.

4. Nach 15 Minuten könnt Ihr das Testergebnis sehen:
- Ein Strich: negatives Ergebnis
- Zwei Striche: positives Ergebnis

Beachtet: Ein negatives Test-Ergebnis schließt eine Infektion nicht 100-prozentig aus.

(ök) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Mehr zum Thema

Kommentare