Unten ohne bei jedem Wetter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Christian Schwarze läuft gerne mit nackten Füßen – sogar die Zugspitze hat er nach eigenen Worten schon barfuß erklommen.

Auch im Winter, wenn Streusalz den gefrorenen Boden bedeckt, ist der 46-Jährige ohne Schuhe und Socken draußen zu finden. Die Passanten staunen, aber der Düsseldorfer sagt: „Frieren? Nein, mir ist warm.“ Das Winterwetter mache ihm nichts aus – im Gegenteil: „Regen ist toll, Pulverschnee ist genial“, sagt er. Nur im Job muss der 46-Jährige manchmal tricksen. Für den Kontakt mit Kunden oder zu Konferenzen trägt er vom Schuhmacher angefertigte Schuh-Attrappen – ohne Sohlen.

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare