Über 100 Mädchen und Buben beim Rimstinger TSV-Kinderfasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rimsting - Prächtig geschminkte Prinzessinnen, edle Ritterfräulein, schneidige Ritter und Cowboys sowie viele weitere toll maskierte Mädchen und Buben trafen sich beim Kinderball des TSV Rimsting.

Über 100 Kinder im Alter bis zu acht Jahren hatten ihre helle Freude in der Turnhalle bei lustigen Spielen mit den Übungsleitern des Vereins, zum Beispiel mit dem großen Sprungtuch (Foto links). Zweiter TSV-Vorstand Thomas Schuster hatte Kinder und Eltern begrüßt. Anschließend führte Tini Steinberger eine große Polonaise der Kinder an. Zwei Stunden mit viel Spiel und Spaß vergingen im Nu. Die Kinder freuten sich auch über Hot-Dogs mit Semmeln und leckere Süßigkeiten, die aus Mitteln der Dr. Rudolf-Veh-Stiftung bezahlt wurden. Eltern und Großeltern wurde es auch nicht langweilig. Erstmals gab es für sie -Kaffee und Kuchen. Fotos thümmler

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare