Tigerfleisch im Restaurant

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Russland . Moskau – Zum Entsetzen von Tierschützern haben Restaurants in Moskau reichen Feinschmeckern Fleisch der vom Aussterben bedrohten Amurtiger und des fernöstlichen Leoparden serviert.

Das Fell der Tiere, Köpfe sowie 50 Kilogramm Fleisch wurden bei einer Inspektion in Restaurantküchen auf dem Markt Sadowod im Südwesten der russischen Hauptstadt beschlagnahmt. Durch eine Analyse des Fleisches soll festgestellt werden, ob es sich um Tiere aus Gefangenschaft oder aus der freien Wildbahn handele.

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare