Schneller zum Arzt gegen Geld

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Anzeige Cottbus – Eine Cottbuser Augenärztin, die Termine gegen Bargeld vergeben haben soll, ist ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten.

Die Ärztin soll Patienten statt langer Wartezeit rasche Termine angeboten haben. Preis der „Komfort-Sprechstunde“: 50 Euro. Eine Patientin hatte den Fall angezeigt. Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) prüft die Beschwerde. Der Ärztin drohen disziplinarische Maßnahmen, sollten sich die Vorwürfe erhärten.

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare