Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Dramatischer Spaziergang

Schädelprellung! Aggressiver Radfahrer verletzt Baby

Ein Fahrradfahrer fährt auf einem Radweg.
+
Ein aggressiver Radfahrer hat in Bayern ein Baby verletzt.

Eine junge Mutter in Bayern musste mit ansehen, wie ein Radfahrer ihr Baby verletzt. Mit einer Schädelprellung kam der Säugling in die Klinik.

Diese schreckliche Tat im bayrischen Penzberg sorgt für Aussehen. Eine junge Mutter ging mit ihrem gerade erst sieben Monate altem Baby auf dem Gehweg der Seeshaupter Straße in Höhe der Krottenkopfstraße spazieren, als sich ihr ein Fahrradfahrer nährt. Weil er nicht sofort an der 28-Jährigen vorbei kommt, bricht er urplötzlich einen Streit vom Zaun.

Als die Frau ihm dann endlich Platz machte, wird der Fahrradfahrer plötzlich handgreiflich. Mit voller Wucht tritt er im Vorbeifahren gegen das Sonnendach des Kinderwagens und trifft dabei das Baby so heftig, dass es mit einer Schädelprellung in das Penzberger Krankenhaus kommt. Am Kinderwagen entstand zudem ein Sachschaden. Die hiesige Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht derzeit nach Augenzeugen. * 24hamburg.de ist Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare