AUSGEBÜXT

S-Bahn erfasst Fünfjährigen: tot

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Köln – In Köln ist am Montag ein fünfjähriger autistischer Junge von einer S-Bahn erfasst und getötet worden.

Sein Vater hatte ihn kurz zuvor als vermisst gemeldet, wie die Polizei mitteilte. Der Bub war demnach aus der Wohnung gegangen, als der Vater eine weitere Tochter in die Kita gebracht hatte. Im Rahmen der Fahndung wurde die Polizei über einen Bahnunfall informiert. In Höhe einer Unterführung der Autobahn 3 hatte eine S-Bahn, die nach Mülheim unterwegs war, ein Kind erfasst und getötet.

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare