Rimstinger Kinder im Faschingsfieber

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rimsting - Über 120 Mädchen und Buben aus Rimsting und Umgebung packte das Disco-Fieber. Die vom Elternbeirat der Grundschule Rimsting unter Leitung von Monika Zech und vom TSV Rimsting gemeinsam veranstaltete Faschings-Kinderdisco war ein großer Erfolg.

Die Party war speziell für die Altersgruppe von acht bis 13 Jahren gedacht, weil diese Mädchen und Buben abends noch keine Möglichkeit haben, auszugehen. Im toll dekorierten Gemeindesaal und auf dessen Bühne war mächtig was los. Die Kinder, fast ausnahmslos originell und toll maskiert, vergnügten sich vier Stunden lang köstlich. Für Spaß und lustige Spiele sorgte "Tine" aus "Tines Tanzpalast" in Prien. Getränke und Brotzeiten gab es zu äußerst moderaten Preisen. Auch der Eintritt konnte dank Mitteln aus der Dr. Rudolf-Veh-Stiftung niedrig gehalten werden. Begeistert empfangen wurde das Kinderprinzenpaar der Prienarria, Prinzessin Denise I. und Prinz Marcel I., mit den "Narria-Kids" und der Teeniegarde. Bejubelt wurden deren glänzende Auftritte, der Prinzenwalzer und die Gardemärsche. Fotos thümmler

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare