ENTHAUPTET

Rätsel nach Mord an Obdachlosem

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Koblenz – Der rätselhafte Fall eines ermordeten und enthaupteten Obdachlosen hat in Koblenz eine Großfahndung ausgelöst.

Trotz der Befragung von über hundert Zeugen und dem Fund von mehreren hundert Gegenständen tappen Polizei und Staatsanwaltschaft aber völlig im Dunkeln, wie die Ermittler erklärten. „Es gibt derzeit keine heiße Spur“, sagte ein Polizeisprecher. Der 59 Jahre alte Obdachlose war vergangenen Freitag tot im Bereich des Koblenzer Hauptfriedhofs gefunden worden.

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare