AfD würde mit der CDU koalieren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bundestagswahl Berlin – Die AfD rückt vor der Bundestagswahl immer näher an die etablierten Parteien heran.

Parteichef Bernd Lucke schließt eine Koalition mit der CDU nicht aus, wenn diese bereit wäre, deutlich härtere Bedingungen für die Hilfen über den ESM-Rettungsschirm zu akzeptieren. Lucke in einem Interview weiter: „Mit anderen Worten: Hilfstranchen nur auszahlen, wenn die geretteten Ländern wirklich ihren Verpflichtungen nachkommen.“ Die Troika will Lucke durch ein unabhängiges Experten-Gremium ersetzen.

Zurück zur Übersicht: Politik

Kommentare