Kommunalwahlen Bayern 2020

Günter Zellner – Töginger Bürgermeisterkandidat der SPD

  • Jens Zimmermann
    vonJens Zimmermann
    schließen

Töging am Inn – Günter Zellner tritt gegen Amtsinhaber Dr. Tobias Windhorst (CSU) und Brigitte Gruber (FW) an. Alle kandidieren am 15. März 2020 um das Amt des Bürgermeisters.

Die SPD schickt Günter Zellner ins Rennen um den Bürgermeisterposten in Töging. Das Stadtratsmitglied und der 3. Bürgermeister der Stadt Töging wirbt mit dem Slogan „sozial, kompetent und bürgernah“.

Mehr Menschlichkeit in der Politik und die Förderung bürgerschaftlichen Engagement in Verbänden und Vereine - das ist mir wichtig“, so Zellner auf seiner Homepage. Außerdem seien ihm Arbeit und soziale Gerechtigkeit ein besonderes Anliegen.

Seit 1999 wohnt der gebürtige Erdinger in Töging: „Heimat ist da, wo man sich angenommen, geborgen und wohl fühlt“, so der SPD-Kandidat.

Am 15. März 2020 tritt Zellner gegen Amtsinhaber Dr. Tobias Windhorst (CSU) und Brigitte Gruber (FW) an. 

jz

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pbj

Kommentare