Kommunalwahl 2020: Nicole Herm (Grüne) will Bürgermeisterin von Oberaudorf werden

Nicole Herm, Bündnis 90/Die Grünen.

Nicole Herm, Bündnis 90/Die Grünen, ist eine von drei Bürgermeisterkandidaten in der Gemeinde Oberaudorf. Das sind ihre Ansichten und Ziele.

Oberaudorf – "Oberaudorf, die Menschen, die hier leben und unsere Natur liegen mir am Herzen. Den gefühlten Stillstand will ich gemeinsam mit den Bürgern beenden: Ich werde ein echter Vertreter der Bürger sein! Das bedeutet eine offene, klare und vertrauensvolle Kommunikation und Bürgernähe. Wir müssen die Menschen immer wieder mit einbeziehen und abholen, Entscheidungen gut erklären. Kein „die dafrogn des scho“, sondern schnelle und zeitnahe Information. Darauf haben die Bürger ein Recht!

In Oberaudorf soll Wohnen und Leben für alle bezahlbar und lebenswert bleiben! Wir wollen ein soziales Wohnbauprojekt auf gemeindeeigenem Grundstück starten. Ich will eine klare Kommunikation hinsichtlich der Kosten der Kläranlage und keine „Augenwischerei“. Was kommt auf den Bürger zu, wenn die veranschlagten Kosten höher sind, als angenommen? Ich werde den Dialog über das Kloster aufrecht erhalten. Nach dem Besuch des ehemaligen Bauministers gilt es, intensive Gespräche mit seinem Nachfolger und dem Ordinariat unter Einbeziehung der Nieder- und Oberaudorfer zu führen!

Hinsichtlich des Brenner-Nordzulaufs bin ich für einen Ausbau der Bestandsstrecke. Wir laden Theo Geflitter von der Bürgerinitiative Brennerdialog ein, um ihnen die Auswirkungen der unterschiedlichen Trassenpläne näherzubringen. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

+++ Kommunalwahl 2020 in Bayern: Hier finden Sie alle Bürgermeisterkandidaten in den Gemeinden im Landkreis Rosenheim. Hier finden Sie am Wahlabend, 15. März, das Ergebnis der Kommunalwahl in Oberaudorf. +++

Klimaschutz auf Gemeindeebene. Wir planen unter anderem, einen Bauernmarkt ins Leben rufen mit ausschließlich regionalen Lebensmitteln; wir wollen zum Beispiel auf Gemeindeflächen völlig auf Pestizide und Insektizide verzichten.

Um das Ortsbild und bestehende Arbeitsplätze weiter zu erhalten, strebe ich eine maßvolle Ansiedlung von Gewerbe an – möglichst auf bereits erschlossenen, versiegelten Flächen. Ziel ist es, diese sinnvoll zu nutzen, zum Beispiel durch Aufstockung bestehender Gebäude. Auch, wenn wir es nicht immer allen Recht machen können, können wir doch unser Bestes geben, um die Zukunft Oberaudorfs gemeinsam zu gestalten. Deswegen bin ich Ihre Bürgermeisterkandidatin!"

Persönliches über Nicole Herm

Alter:50

Familienstand:verheiratet, zwei Kinder

Beruf:Finanzbuchhalterin

Hobbys:Joggen, Mountainbiken, Wandern, Familie und Freunde

Fragen an die Bürgermeisterkandidatin

Wo befindet sich Ihr Lieblingsplatz in Ihrer Gemeinde? Warum haben Sie gerade diesen Ort ausgewählt?
Wenn Sie 24 Stunden Zeit hätten, in denen Ihnen alle Möglichkeiten offen stünden: Was würde Sie tun?
Wenn Sie die Wahl gewinnen, was werden Sie als Erstes tun?

Nicole Herm hat auf die Beantwortung der Fragen verzichtet.

Kommentare